CVJM Flammersbach

Herzlich Willkommen beim CVJM Flammersbach!


Wanderung am 20. Juni 2021

Wanderung 20.06.2021

Anmeldungen bis zum 16. Juni 2021 bei Thomas Meiswinkel, Maik Schöler oder per E-Mail an info@cvjm-flammersbach.de.


Weihnachtsbaumaktion 2021

Die traditionelle Weihnachtsbaumaktion findet am Samstag, den 16.01.2021, statt.

Aufgrund der geltenden Corona-Schutzbedingungen ist es erforderlich, in diesem Jahr die Sammelaktion in einer anderen Form wie viele Jahre üblich durchzuführen:

Wir werden nicht an Ihrer Haustür klingeln, sondern nur in kleinen "coronakonformen" Sammelteams die Straßen abgehen und die Weihnachtsbäume einsammeln.

Bitte legen Sie Ihren ausgedienten Weihnachtsbaum am Samstag, dem 16.01.2021, bis spätestens um 12.30 Uhr gut sichtbar an die Straße.

Der traditionelle Fackelzug und die Veranstaltung am Feuerplatz auf der Stemmbach können leider nicht stattfinden.

Wie in den Vorjahren können Sie aber mit Ihrer Spende zwei Projekte unterstützen. Der Gesamterlös der Weihnachtsbaumaktion ist zu gleichen Teilen bestimmt für:

Für Ihre Spende möchten wir uns ganz herzlich bedanken und wünschen Ihnen ein frohes und gesegnetes Jahr 2021.

Überweisung der Spende

Gerne können Sie Ihre Spende auf das Konto des CVJM Flammersbach überweisen:

Kontoinhaber: CVJM Flammersbach
Verwendungszweck: Weihnachtsbaumaktion 2021
Geldinstitut: Sparkasse Siegen
IBAN: DE42 4605 0001 0055 5052 67
Der Überweisungsbeleg kann als Spendenquittung genutzt werden.

Konzept Weihnachtsbaumaktion 16.01.2021

Der Vorstand


Wir laden ein zu einer Veranstaltung der Ev.-Ref. Kirchengemeinde Rödgen-Wilnsdorf:

Die Bibel entdecken – Ausstellung mit Stoffbilder von  Gisela Harupa

Gisela Harupa

Kinder-Eltern-Nachmittag

Di 20.10. * Do 22.10. * Sa 24.10.2020

jeweils von 16.00 – 17.45 h

in der Ev. Trinitatiskirche Wilnsdorf-Niederdielfen, Zum Jugendheim 2

Ausstellung von Gisela Harupa

Die Stoffbilder der Gisela Harupa (1919-1989) sind vor allem in Süddeutschland bekannt. Sie zieren Kirchen und Gemeinderäume und sind abgedruckt in Schulbüchern und Arbeitshilfen für den Religions-unterricht, auf Kalendern und Plakaten. Die in Niederdielfen gezeigte Ausstellung ist zu ihrem 100Geburtstag vom Verein „Bibelwelten“ in Haßfurt zusammengestellt.

Erst im Alter von 46 Jahren begann die 1919 in Küstrin/Oder geborene Harupa mit ihrem künstlerischen Schaffen. Vor und während des Krieges hatte sie die Meisterschule für Grafik in Berlin besucht. 1941 heiratet sie den Wehrmachtsoffizier Wolf Harupa, der wenige Wochen später in Russland fiel. Als Krankenschwesterhelferin betreute sie in den folgenden Jahren Verwundete in Russland. Dabei zog sie sich ein chronisches Herzleiden zu.

Nach dem Krieg besuchte sie die Bibelschule in Stein und war anschließend in den Mütter-Genesungsheimen des evangelischen Bayerischen Mütterdienstes tätig. Ihre Herzerkrankung zwang sie 1965 in den Ruhestand. Zu dieser Zeit begann sie mit der Gestaltung von Stoffbildern mit biblischen Szenen. Innerhalb von 20 Jahren entstanden rund 2500 Werke, wovon einige in der Ausstellung zu sehen sind. Sie sind alle aus einfachen Stoffen geklebt.

Die biblischen Bilder von Gisela Harupa sind bestimmt von einer heiteren Grundstimmung. Sie beeindrucken durch ihre große Farbintensität, Schlichtheit und Eindrücklichkeit. Obwohl manche Darstellungen auf den ersten Blick einfach wirken, steckt beim genaueren Hinsehen in ihnen eine lange und intensive Beschäftigung mit dem Text.

Die Ausstellung in der Ev. Trinitatiskirche in Niederdielfen lädt an drei Nachmittagen in den Herbstferien ein zum genauen Hinsehen und auch zum Nachbasteln der Bilder. Nach einer kurzen Führung, stehen Tische mit Stoff und Bastelmaterial zur Verfügung. Eltern und Kinder können die vielen Farben entdecken, die in den Bildern sind. Es gibt ein Quiz zu verschiedenen Gesichtern und zu den Kirchtürmen in Wilnsdorf oder man stellt mit Biblischen Erzählfiguren ein Bild nach.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir bitten aus Corona-Gründen um eine kurze Anmeldung.

Bitte anmelden bei Pfr. Christoph Otminghaus, c.otminghaus@evkg-roewi.de, Tel. 0271-399474.


OPEN AIR Gottesdienst

Wahrheit

6. September 2020 um 11:00 Uhr

Flammersbach

Wahrheit

Wahrheit

Wahrheit

Wahrheit

Mit Karsten Schreiber vom CVJM Kreisverband Siegerland.

Wahrheit

und Aktion Erbsensuppe “to go”.


Ostern

Ostern


Haftungshinweis:
Diese Website enthält Links zu anderen Websites (externe Links). Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt dieser Websites. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

© 6/2021 CVJM Flammersbach, kontakt